HERZENS-BUSINESS: HEILSAME SEXUALITÄT

Meine Angebote für dich:

Ich begleite dich als Coach und Berater auf deinem ganz einzigartigem Weg. Ich biete dir nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe, sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben an, um zu einem erfüllten Leben zu gelangen. Ich unterstütze dich in all deinen Beziehungen, also zunächst zu dir selbst, deinen Partnerschaften, deinen Freundschaften, deinen beruflichen Beziehungen und deinen sonstigen Herausforderungen des Lebens.

Im Moment bereite ich einen Online-Kongress „heilsame & würdevolle Sexualität“ vor, der im Herbst 2019 anlaufen wird. Du darfst gespannt sein! Weitere Informationen folgen.

Um einen kleinen Einblick in die geplante Thematik zu bekommen, kannst du hier gern zwei kurze 5-Minuten Videos von mir persönlich anschauen:

Herzens-Business Video-Teil 1

 

Herzens-Business Video-Teil 2

Ich habe eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der du mich gern unterstützen darfst. Ich würde mich sehr über dein Feedback, deine Ideen und Mithilfe freuen.

Die Crowdfunding-Kampagne ist beendet. Danke an alle die daran mitgearbeitet und mit darüber unterstützt haben.

Projekt unterstützen
und hier geht es zu meiner Crowdfunding-Kampagne (klick 👆)

zum Businessplan von Mindheart hier entlang.

Sexualtherapie & Sexologie
Sexologie ist ein Fach, das sich wissenschaftlich mit der Sexualität des Menschen beschäftigt und zum Beispiel in der Schweiz und inzwischen auch in Deutschland studiert werden kann. Ein Sexualtherapeut/Sexologe informiert, berät, coacht und unterrichtet zu allen Fragen rund um die Beziehung und Sexualität seiner Klienten.

Ich arbeite mit dem anerkannten Therapieansatz von Sexocorporel, der sexuelle Zusammenhänge erkennbar und verständlich macht. Im Fokus steht das Lernen von würdevoller & heilsamer Sexualität. Durch Übungen, die die Klienten bei sich zu Hause machen, kann bewusst zuerst der eigene Körper entdeckt werden. Danach erfolgt das Zusammenspiel zweier Menschen beim Sex.

Gute Sexualität ist erlernbar
Bei der Sexualtherapie steht das Gespräch mit den Klienten im Vordergrund. Das Ziel der Therapie liegt oft in der Hilfe zur Selbsthilfe im Hinblick auf Verbesserung sogenannter „klinischer Funktionsstörungen“ wie beispielsweise Lustmangel, verfrühte Ejakulation und andere Errektionsstörungen, Vaginismus (unwillkürliche Verspannung des weiblichen Beckenbodens) oder Orgasmusschwierigkeiten. Laut Aussagen der WHO ist die sexuelle Gesundheit ein wesentlicher Bestandteil des körperlichen und geistigen Wohlbefindens jedes Menschen. Wer guten Sex hat, lebt mit hoher Wahrscheinlichkeit länger und entspannter!

Themengebiete der Sexologie
Geschichte und Entwicklung von Sexualität – Weibliche und männliche Sexualität – Normalität vs. Vielfältigkeit – Sexuelle Kulturen und Subkulturen – Geschlechtsidentität – Sexuelle Dysfunktionen und Abweichungen – Sexualität von älteren Menschen und Behinderten – Leidenschaft und Lust – Sexualtherapie (Kognitive Therapie) – Pornographie und Medien – Geschlechtsspezifische Unterschiede (Hirnstruktur, Hormone) – Leben als Single – Sexualität und Partnerschaft nach der Geburt eines Kindes – Scheidung, Eifersucht und Untreue – Fantasie und eigene Sexualität – Sexualunterricht in Schulen.

In der Praxis
Eine lockere und entspannte Atmosphäre sind mir sehr wichtig und ich hoffe, mit meiner aufgeschlossenen Art entscheidend dazu beizutragen. Ich begegne allen Themen mit Humor und herzlicher Menschlichkeit und es ist ewig her, dass ich rot wurde. Bei meiner täglichen Arbeit höre ich oft: „Hätte ich das gewusst…, dann hätte ich doch schon viel früher damit anfangen können!”

Es ist wirklich spannend und aufschlussreich, nicht nur für den Klienten, sondern auch für mich, immer wieder festzustellen, wie viel Unwissen, Muster, Glaubenssätze und Vorurteile im Bereich der Sexualität immer noch an der Tagesordnung sind. Daher arbeite ich hauptsächlich mit fundierter und ganzheitlicher Aufklärung.

Oftmals genügt ein befreiendes und offenes Gespräch, welches allein bereits Erleichterung bringt und das Bewusstsein dafür schafft, weder „krank“ oder „gestört“ zu sein, sondern ganz „normal“. Meine Klienten dürfen sich sicher sein, dass ich jederzeit achtsam bin und mir in jedem Fall genügend Zeit und Ruhe für unsere Gespräche nehme.

Häufige Fragen
Eine kleine Übersicht zu den mir häufig gestellten Fragen, die man bei der Entscheidung für die Unterstützung durch einen Sexualtherapeuten abwägt:

Wer? – Paare (gemeinsam sowie einzeln) und Singles.

Was? – Einzel- und Paar-Gespräche – Beratung erfolgt ausschließlich in Gesprächsform – Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht!

Wo? – eine gemütliche Praxis, gern auch per Email, telefoisch oder Skype/Zoom – Anfahrtsbeschreibungen befindet sich hier » 

Wie oft? – Gesprächsfrequenz: 3 bis 6 Sitzungen (empfehlenswert im circa wöchentlichen Abstand) – Fortsetzung der Beratung nach Absprache und individuellem Bedürfnis.

Wie lange? – Einzel-Gespräche bzw. Coachings: Dauer 60 Minuten – Paar-Coachings: Dauer 90 Minuten pro Sitzung.

Wie viel? – Einzelgespräche à 60 Minuten: 100,- Euro – Paargespräche à 90 Minuten: 150,- Euro An den Wochenenden arbeite ich nur teilweise (da mir meine Familie heilig ist), jedoch gern nach vorheriger Abstimmung und Terminvereinbarung.

Eine Abrechnung über die gesetzlichen Krankenkassen ist nicht möglich, private Kassen übernehmen die Kosten in Einzelfällen. Fragen Sie ihre Krankenkasse gern im Vorfeld an.

Harley D. Bieder Medi.love

Über mich
Ich bin 1968 in Halle (Saale) geboren und lebe seit über 30 Jahre in meiner Heimatstadt, zwischenzeitlich circa 10 Jahre in Leipzig, rund 3 Jahre auch in Köln, knapp 3 Jahre in Jena und nun auch seit geraumer Zeit in Potsdam.

Bevor ich mit 20 Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit wagte, qualifizierte ich mich zum jüngsten Handwerksmeister der ehemaligen DDR. Der Fall der Mauer inspirierte mich zum Erlernen der wirtschaftlichen Herausforderungen, sodass ich meinen Abschluss zum Handelsfachwirt für Groß- & Einzelhandel an der Industrie- & Handelskammer (HWK) Halle an der Saale erwarb. Da ich mich schon frühzeitig für lebenslanges Lernen begeistere, studierte ich Betriebswirtschaft, mit Spezialisierung für Personalentwicklung an der Fachhochschule Merseburg (HoMe) und erwarb den Abschluss des Bachelors (of Art).

Weitere Qualifikationen und Weiterbildungen folgten als freier Baugutachter für Schäden an und in Gebäuden (TÜV) und Sachverständiger für Wertermittlung an bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV), bis hin zur EU-weiten Zulassung und Gleichstellung an allen europäischen Gerichten (DIN EN ISO/IEC 17027 durch ADA InVivo BV).

Im Zentrum meines Wirkens, gleich welcher Ausübung der unterschiedlichen Berufe und Rollen, stand immer die Beratung und das Coaching von Menschen im Mittelpunkt. Es zieht sich seit meiner Kindheit und Jugend schon wie ein roter Faden durch mein Leben, dass mich Menschen um Rat bitten, was sie bei kniffligen Fragen des Lebens tun können. Tipps und Anregungen gebe ich gern und aus vollem Herzen, jedoch stets als Anregung und Einladung zur eigenverantwortlichen Selbsthilfe. Achtsamkeit & Selbstverantwortung steht im Mittelpunkt meines Wirkens.

Das Leben hat mir immer wieder große Herausforderungen vor die Füße gelegt, um sie zu meistern. Heute weiß ich, dass in jeder Krise ein Geschenk wartet, welches ausgepackt und erfahren werden möchte. Oft sehen wir als Menschen „den Wald vor lauter Bäumen nicht“ und brauchen zeitlichen und räumlichen Abstand, damit wir zu den verborgenen Weisheiten gelangen.

Leider muss es erst richtig wehtun, damit wir wach werden und Veränderungen und Kurswechsel einleiten. So habe ich sowohl im privaten, als auch im geschäftlichen Bereich schwere Tiefschläge hinnehmen und daran wachsen dürfen. Dennoch bin ich immer wieder, auch nach schweren Krisen und Totalverlusten, aufgestanden und habe mich wie „ein Phönix aus der Asche“ aufgerappelt und es geschafft, inzwischen seit mehr als 31 Jahren selbstständig tätig zu sein.

Schließlich kann ich jedoch eines festhalten: Vom Halle-Neustadt-Kind zum Millionär. Ich bin aus dem „Nichts“ gestartet, in Halle-Neustadt in einer Neubauwohnung aufgewachsen. Meine geliebte Mutter war alleinstehend (mein Vater verließ uns als ich 1 Jahr jung war), ging normal fast ganztags arbeiten, um uns zu ernähren und konnte keinen großen Sprünge machen.

Aus eigener Kraft mit viel Kampfgeist und Anstrengung, viel Durchhaltevermögen und Stehaufmännchen-Qualität, ist es mir gelungen, heute hier zu stehen, voller Erfahrungen, die sehr wertvoll sind und die ich gern weitergeben möchte, um Menschen in ihre eigene Kraft zu bringen.

Das Leben schickte mir viele Warnsignale, die ich oft nicht sehen wollte oder konnte. Zahlreiche Alarmsignale habe ich ignoriert. Immer „mit dem Kopf durch die Wand“ (ich bin vom Sternzeichen Widder), weder rechts noch links schauend und gar nicht innehaltend und zur Besinnung kommend.

Als mich dann Ende 2016 ein fast tödlicher Autounfall mit Totalschaden in die Waagerechte schickte und mir der Notarzt bzw. die Rettungssanitäter zum 2. Geburtstag mit den Worten „wir haben nicht damit gerechnet, sie lebendig aus dem Auto bergen zu können“ gratulierten, wurde mir klar, so geht es nicht weiter!

Ich befand mich bereits in einer völligen Sinnkrise und schlitterte in eine fast ein Jahr andauernde depressive Episode. Es war Zeit aufzuwachen und ein neues Leben anzufangen! Entschleunigen, Innehalten, innere Arbeit, Meditationen und Aus- & Weiterbildungen (wie sollte es bei mir auch anders sein) haben mich zu meiner heutigen Berufung und meinem Herzens-Business geführt. Ein langer und steiniger, kein einfacher Weg, ein Prozess der Erkenntnisse und Erfahrungen.

Schließlich erkannte ich, dass ich nicht wie „ein Irrer hinter der Mohrrübe des finanziellen Erfolgs“ hinterherrennen brauche, weil mir das Geld mangels des richtigen Bewusstseins stetig zwischen den Fingern zerronnen ist. Es kommt darauf an, in welchem Bewusstsein und mit welcher Intention man seine Arbeit ausrichtet.

Mittlerweile habe ich verstanden, was guter Erfolg bedeutet und das Geld eine Energie ist, die eingeladen werden will, um zu fließen. Nichts im Leben geschieht aus Zufall. Alles hat einen tiefen Sinn, den es zu entdecken gilt. Ich bin zutiefst dankbar für alle Hürden und Krisen in meinem Leben, für alle Schmerzen und Tränen; es waren und sind meine wertvollsten Lehrmeister.

Seit ich mich für meinen Seelenplan geöffnet habe und mir selbst nicht mehr regelrecht im Weg stehe, durfte mich meine Berufung endlich finden. Ich brenne voller Begeisterung dafür, meine Erfahrungen zum den Themen heilsame & würdevolle Sexualität mit anderen Menschen zu teilen und dem Höchsten Wohle Aller (HWA) dienen zu dürfen. Integriert sind auch der Glaube und die Begeisterung für die Schönheit in allem, das Gute und das Wahrhaftige im Leben.

Dies sind die Themen, die mich seit meiner frühsten Kindheit begleiten, mich immer wieder aufstehen lassen (die Krone richten) und mir die Kraft geben, weiter zu gehen. Dies ist der Funken an Lebensenergie, der in meinem Herzzentrum schlägt. Dies ist die Vision, die mich keine ungeliebte Arbeit mehr verrichten lässt, nur um Geld zu verdienen. Meinem Herzens-Ruf aus tiefster Überzeugung und Berufung zu folgen, fühlt sich ganz entspannt an und wie Dauer-Urlaub, da ich es mit Begeisterung und aus innerstem Antrieb heraus mache. Und das bedeutet, nicht weniger zu tun. Ich beschäftige mich mit meinem Herzens-Anliegen an 7 Tagen die Woche und diene viel mehr Stunden als jemals zuvor. Jedoch mit Leichtigkeit, Erfüllung, innerer Balance und Freude am SoSein und am lebenslangen Lernen. Das ist ein Geschenk, welches mich täglich mit großer Dankbarkeit und Demut erfüllt. So darf meine ursprüngliche Lebensaufgabe, nämlich wachsen und gedeihen und zu gutem Erfolg meines Anliegens für die Menschen führen. Ich gebe mich dem Fluss des Lebens hin.

Ich baue Netzwerke mit Gleichgesinnten, so bin ich Mitglied in Communities mit wertvollen Anliegen, wie z.B. dem Humantrust von Veit Lindau, der Mindheart-Community von Katharina Nestelberger, dem Würdekompass von Gerald Hüther, der Lebenswandel-Schule von Rüdiger Dahlke.

In meinen Partnerschaften habe ich sowohl düstere Zeiten, sowie auch leuchtende Momente erfahren dürfen. Ich war 2x verheiratet und lebte in mehreren langjährigen Beziehungen mit wundervollen, auch liebevollen, reifen und bezaubernden Frauen und habe heute mehr denn je meinen Heimathafen gefunden und ich bin sehr dankbar für meine Partnerin an meiner Seite, die mir sehr viel bedeutet.

Mittlerweile schreibe ich an einem Buch über heilsame & würdevolle Sexualität, bin Sexual- und Paarberater, Beziehungs-Trainer, Seminarleiter, Hypnose-Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie*, Baugutachter, Berater, Herzmensch, Freigeist, Querdenker, Rebell, Biker, Pilot und noch so ein paar herrlich verrückte Eigenschaften.

* Heilpraktiker für Psychotherapie (Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, Zulassung vom Gesundheitsamt in Arbeit)

Überblick über meine Ausbildungen

Der Focus meiner ganzheitlichen und integralen Beratung mit viel gelebter Achtsamkeit, Werten und Ethik, liegt in den folgenden Themenbereichen:

würdevolle & heilsame Sexualität

Sexualtherapie & Sexologie

integrative Körper- & Psychotherapie

Achtsamkeit und Meditation

Lebensbegleitung, Life-Coaching

psychische & seelische Begleitung

ganzheitliche integrative Lebenshilfe

würdevolle Begegnung von Mann & Frau 

ganzheitliche Ernährungsberatung 

klinische Tiefenhypnose

Männer-Gruppen, Männercoach

guter und ganzheitlicher Erfolg

ganzheitliche Unternehmensberatung

erfolgreich Onlinekongresse veranstalten

Hier noch ein paar ganz wundervolle Zitate, die mir wichtige Begleiter geworden sind, und mich ein stückweit spiegeln: wertvolle Zitate.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s